JESSNES - STEAMFOLK unter Hochdruck

Verloren im Jahre 1899 & doch nicht ... passend zu keiner Welt rotieren wir als kleines Rädchen in den niemals geschehenen Facetten synthetisch abgepackter Zeit - der Whisky, welcher in purer Klangliebe reifte - rhythmisch gewälzt in den wirren Freigeistern unseres Aethers zum mechanischen Klicken vollmundiger Farbenvielfalt.

Wir sind eine fünf- bis sechsköpfige Band bestehend aus allerhand archaischem Instrumentarium, so z.B. Gesang, Strohgeige, Violine, Bratsche, Blockflöte, (E-)Gitarre, Djembe, Cajon und Davul, welche auf teslabetriebene und vorallem entsprechend gestaltete Synthie- & Keyboardklänge treffen.

Unser Impressum